PROGRAMMVORSCHAU

Meine schöne innere Sonne, ab 14.12.

Die kanadische Reise, ab 14.12.

Die Flügel der Menschen, ab 28.12.

(Änderungen vorbehalten!)

[Klicke für Details]

VERANSTALTUNGEN

Sondervorführung "My father's wings" (OmeU) – Mi., 13.12. mit anschl. Regiegespräch

Auftaktveranstaltung zum bundesweiten Kurzfilmtag – Mo., 18.12., 20 Uhr

Der Kurzfilmtag: EISZEITige Golden Shorts mit Shorts Attack – Do., 21.12., 21.30 Uhr

#
Meine schöne innere Sonne (OmU) – ab 14.12. TÄGLICH

WOCHENPROGRAMM

Meine schöne innere Sonne (OmU) – ab 14.12. TÄGLICH
Die kanadische Reise (OmU) – ab 14.12. TÄGLICH
Clair Obscur (OmU) – TÄGLICH
Augsburger Puppenkiste: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel – TÄGLICH
Zeit für Stille – TÄGLICH
The Square (OmU) – TÄGLICH
Detroit (OmU) – TÄGLICH
The Big Sick (OmU) – TÄGLICH (außer Mi.)
Blade Runner 2049 (OmU) – TÄGLICH
Fikkefuchs (OmeU) – TÄGLICH
Lady Macbeth (OmU) – TÄGLICH (bis Mi.)
Der lange Sommer der Theorie – TÄGLICH (bis Mi.)


ALLE FILME IM ÜBERBLICK

Meine schöne innere Sonne (OmU) – ab 14.12. TÄGLICH

#

INFO

Die Künstlerin Isabelle lebt in Paris und ist dort umgeben von Menschen, aber trotzdem einsam. Über einen Mangel an beruflichem Erfolg und Anerkennung kann sie sich nicht beklagen, in der Liebe läuft es für sie jedoch weit weniger gut – zu hoch sind ihre Ansprüche an mögliche Kandidaten, zu unterschiedlich die Erwartungen an eine Beziehung, zu unbefriedigend erscheinen ihr die Männer, mit denen sie Affären hat – ob es ein Banker ist, ein Schauspieler, ein sensibler Künstler oder ein Arbeiter. Isabelle weiß nicht weiter und wendet sich schließlich an den Wahrsager Denis, in der Hoffnung, dass dieser ihr die Frage beantworten kann, ob es die wahre Liebe überhaupt gibt.

Länge: 94'

Preview vor Bundesstart am Sonntag, den 3.12. mit großem Brunch-Buffet ab 11 Uhr und anschl. Filmvorführung.

Genre:
Komödie Romanze
Regie:
Claire Denis
Besetzung:
Juliette Binoche, Xavier Beauvois, Philippe Katerine
Jahr:
2017
FSK:
Freigeben ab 12 Jahren

TICKETS

Die kanadische Reise (OmU) – ab 14.12. TÄGLICH

#

INFO

Regisseur Philippe Lioret erzählt in DIE KANADISCHE REISE, basierend auf den Familienromanen des Bestseller-Autors Jean-Paul Dubois, die Geschichte des 33-jährigen Mathieu, der seinen leiblichen Vater nie kennengelernt hat. Eines Tages erhält er einen mysteriösen Anruf aus Kanada, sein Vater sei tot und habe ihm ein Päckchen hinterlassen. Neugierig und erwartungsvoll entschließt er sich zu einer Reise ins Unbekannte. In Montreal erwarten ihn zwei ahnungslose Halbbrüder. Pierre, Überbringer der Todesnachricht und Freund des Verstorbenen, will die Existenz eines weiteren Sohnes geheim halten. Ein Versteckspiel beginnt! Getarnt als Freund Pierres ergründet Mathieu seine Wurzeln und deckt dabei verborgene Familiengeheimnisse auf.

Länge: 98'

Genre:
Drama
Regie:
Philippe Lioret
Besetzung:
Marie-Thérèse Fortin, Pierre-Yves Cardinal, Patrick Hivon
Jahr:
2016
FSK:
Freigegeben ab 6 Jahren

TICKETS

Auftaktveranstaltung zum bundesweiten Kurzfilmtag – Mo., 18.12.

#

INFO

Zum #Kurzfilmtag-Auftakt zeigen wir euch Perlen aus den diesjährigen Filmprogrammen. Außerdem erwarten euch spannende Gäste, darunter die Kurzfilm-Botschafter Meret Becker und Romano sowie zahlreiche Kurzfilminteressierte. Durch den Abend führt Jenni Zylka. Seid dabei und stimmt euch mit uns ein auf den kürzesten Tag des Jahres am 21.12.!

Genre:
Kurzfilm
Regie:
diverse
Besetzung:
diverse
Jahr:
2017
FSK:
k.A.

TICKETS

Clair Obscur (OmU) – TÄGLICH

#

INFO

Sehnaz ist eine Frau Mitte 30, die nach außen hin eine perfekte Ehe mit dem Architekten Dem führt. Doch Cem bevormundet und kritisiert seine Frau ständig, die ihn wiederum sehr bewundert. Als Sehnaz, die gerade ihre Ausbildung zur Psychologin abgeschlossen hat, in einem Krankenhaus in einem abgelegenen Küstenstädtchen ein Pflichtpraktikum absolviert, zeigen sich jedoch langsam die ersten Risse in ihrer Beziehung. Zwar reist sie extra jedes Wochenende nach Hause zurück, doch Sehnaz ist nach und nach immer unzufriedener mit dem gemeinsamen Sexleben. Da trifft sie eines Morgens auf die deutlich jüngere Elmas, die nach dem heftigen Sturm in der vorangegangenen Nacht eingeliefert wurde, bei dem ihr ungeliebter Mann und ihre Schwiegermutter zu Tode gekommen ist. Nun wird sie des Mordes verdächtigt und Sehnaz soll sie psychologisch betreuen. Für die beiden Frauen ist es der Beginn einer großen Veränderung.

Länge: 105'

Genre:
Drama
Regie:
Yeşim Ustaoğlu
Besetzung:
Funda Eryiğit, Mehmet Kurtuluş, Ecem Uzun
Jahr:
2016
FSK:
k.A.

TICKETS

Augsburger Puppenkiste: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel – TÄGLICH

#

INFO

Die Kinder Ben und Charlotte erleben an Weihnachten ein unglaubliches Abenteuer, als während eines starken Gewitters der letzte echte Weihnachtsmann Niklas Julebukkunsanft in der Straße, in der sie wohnen, notlandet – mitsamt seinem Wohnwagen, den frechen Kobolden Fliegenbart und Ziegenbart, dem Rentier Sternschnuppe und dem Weihnachtsengelchen Matilda. Gemeinsam müssen sie es mit dem fiesen Waldemar Wichteltod und seiner Armee von Nussknackern aufnehmen, die Weihnachten in zu einem Fest des Konsums machen wollen. Zum Glück hat Julebukk mit Ben und Charlotte zwei Kinder gefunden, die noch an den ursprünglichen Zauber des Weihnachtsfests glauben...

Adaption von Cornelia Funkes gleichnamigem Bestseller in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste.

Länge: 64'

Genre:
Familienfilm Kinderfilm
Regie:
Martin Stefaniak, Julian Köberer
Besetzung:
Thomas M. Held, Stefan Schmieder, Andreas Ströbl
Jahr:
2017
FSK:
Freigegeben ab 0 Jahren

TICKETS

Sondervorführung: My Father's Wing (OmeU) – Mi., 13.12.

#

INFO

Ibrahim baut an einem Luxus-Hochhaus-Wohnhaus; die Bezahlung ist unregelmäßig, aber das Einkommen unterstützt seine Familie, die bei Verwandten außerhalb der Stadt lebt. Die unerwartete Diagnose von Lungenkrebs wirft jedoch sein Leben aus dem Gleichgewicht und entzieht ihm die Garantie einer unmittelbaren Zukunft. Als ein Gerücht umgeht, dass die Baufirma der Familie eines Angestellten, der bei einem tragischen Arbeitsunfall ums Leben gekommen ist, eine schöne Entschädigung gezahlt hat, beginnt Ibrahim, eine kühne Idee zu haben. Dieses außergewöhnlich ausgereifte Regiedebüt umreißt die Gefahren eines Systems, das die Arbeiter dazu zwingt, ihr Leben den Interessen der wirtschaftlichen Entwicklung zu opfern.

Länge: 101'

Sondervorführung am Mi, 6.12. mit anschl. Regiegespräch. Wiederholung am Mi., 13.12.

Genre:
Drama
Regie:
Kıvanç Sezer
Besetzung:
Menderes Samancilar, Musab Ekici, Tansel Öngel, Kübra Kip
Jahr:
2016
FSK:
k.A.

TICKETS

Zeit für Stille – TÄGLICH

#

INFO

In unserer modernen, von technologischen Innovationen geprägten Welt ist tatsächliche Stille sehr selten geworden. Filmemacher Patrick Shen beschäftigt sich in „Zeit der Stille“ mit unserem Verhältnis zur Stille und mit dem Einfluss, den Ruhe und Lärm auf unser Leben haben, und zeigt, wie Ruhe und Wohlbefinden zusammenhängen. Shen führt den Zuschauer an einige der lautesten und leisesten Orte der Welt, etwa in die indische Metropole Mumbai, die ohnehin schon als lauteste Stadt der Welt gilt, zur Festzeit aber noch einmal besonders lärmbelastet ist, oder zu einer traditionellen Teezeremonie in Kyoto. Auch auf das Verhältnis von Stille und Kunst geht Shen ein, das beispielsweise von John Cages komplett stummer Komposition 4′33″ geprägt wurde. Gleichzeitig ist „Zeit der Stille“ aber auch eine nachdenkliche filmische Erfahrung, die es dem Publikum ermöglicht, den Alltagslärm für eine Weile zu vergessen.

Länge: 81'

Genre:
Dokumentarfilm
Regie:
Patrick Shen
Jahr:
2017
FSK:
Freigegeben ab 0 Jahren

TICKETS

The Square (OmU) – TÄGLICH

#

INFO

Christian ist der smarte Kurator eines großen Museums in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist "The Square". Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen reicht auch bei Christian das Vertrauen nicht weit – er wohnt abgeschottet in einem stylishen Apartment und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz darauf die provokante Mediakampagne zu "The Square" um die Ohren fliegt, geraten sein Selbstverständnis wie auch sein Gesellschaftsbild schwer ins Wanken.

Länge: 145'

Genre:
Tragikomödie
Regie:
Ruben Östlund
Besetzung:
Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West
Jahr:
2017
FSK:
Freigegeben ab 12 Jahren

TICKETS

Detroit (OmU) – TÄGLICH

#

INFO

Im Detroit des Jahres 1967 leidet die schwarze Bevölkerung bereits seit vielen Jahren unter Diskriminierung und sozialer Ungerechtigkeit. An einem hitzigen Sommertag eskaliert der Konflikt schließlich und Straßenschlachten brechen aus – ganze fünf Tage halten die Unruhen an. Mitten in diesem unübersichtlichen Geschehen werden eines Abends aus dem Algiers Motel Schüsse gemeldet, woraufhin die Polizei mit einem Großaufgebot anrückt. Doch die Ermittlungen eskalieren schnell, als die Polizisten unter Führung des gnadenlosen Krauss (Will Poulter) beginnen, die Gäste, darunter den Sänger Larry (Algee Smith) und dessen besten Freund Fred (Jacob Latimore), in Verhören mit brutalen Mitteln unter Druck zu setzen, um sie zu falschen Geständnissen zu zwingen. Der Wachmann Dismukes (John Boyega) bietet bei der Aufklärung der Vorgänge seine Hilfe an. Allerdings sorgt er damit unfreiwillig dafür, dass die Dinge noch weiter eskalieren...

Länge: 143'

Genre:
Drama Thriller
Regie:
Kathryn Bigelow
Besetzung:
John Boyega, Will Poulter, Algee Smith
Jahr:
2017
FSK:
k.A.

TICKETS

The Big Sick (OmU) – TÄGLICH (außer Mi.)

#

INFO

Kumail stammt aus einer Familie von pakistanischen Immigranten und schlägt sich mehr schlecht als recht als Comedian in Chicago durch. Seiner sehr konservativen und traditionsbewussten Familie ist Kumails Lebensstil schon seit längerem ein Dorn im Auge, doch auch wenn er alle potentiellen Ehefrauen-Kandidatinnen, die seine Eltern ihm regelmäßig vorsetzen, bisher abgelehnt hat, bringt er es doch nicht fertig, endgültig mit seiner Familie zu brechen. Auch als er eine Beziehung mit Emily beginnt, die er bei einem seiner Auftritte kennenlernt, ändert sich daran nichts und ihre junge Liebe droht zu zerbrechen, als sie irgendwann erfährt, dass er seinen Eltern noch nichts von ihr erzählt hat. Da wird Emily wegen einer mysteriösen Erkrankung ins Krankenhaus eingewiesen und in ein künstliches Koma versetzt. Nun muss Kumail sich entscheiden, ob er zu seiner großen Liebe steht.

Länge: 120'

Genre:
Drama Komödie Romanze
Regie:
Michael Showalter
Besetzung:
Kumail Nanjiani, Zoe Kazan, Holly Hunter
Jahr:
2017
FSK:
Freigegeben ab 6 Jahren

TICKETS

Blade Runner 2049 (OmU) – TÄGLICH

#

INFO

Im Jahr 2023 wird die Herstellung von Replikanten – künstlichen Menschen, die zum Einsatz in den Weltall-Kolonien gezüchtet werden – nach mehreren schwerwiegenden Vorfällen verboten. Als der brillante Industrielle Niander Wallace ein neues, verbessertes Modell, den „Nexus 9“, vorstellt, wird die Produktion 2036 jedoch wieder erlaubt. Um ältere und somit nicht zugelassene Replikanten-Modelle, die sich auf der Erde verstecken, aufzuspüren und zu eliminieren, ist weiterhin die sogenannte „Blade Runner“-Einheit des LAPD im Einsatz, zu der auch K gehört. Bei seiner Arbeit stößt K auf ein düsteres, gut gehütetes Geheimnis von enormer Sprengkraft, das ihn auf die Spur eines ehemaligen Blade Runners bringt: Rick Deckard, der vor 30 Jahren aus Los Angeles verschwand…

Länge: 152'

Genre:
Science-Fiction
Regie:
Denis Villeneuve
Besetzung:
Ryan Gosling, Harrison Ford, Jared Leto
Jahr:
2017
FSK:
Freigegeben ab 16 Jahren

TICKETS

Fikkefuchs (OmeU) – TÄGLICH

#

INFO

Rocky war einst ein echter Frauenheld, zumindest in seiner eigenen Wahrnehmung, doch seine besten Tage liegen mittlerweile längst hinter ihm. Das hält den Möchtergern-Casanova jedoch nicht davon ab, weiterhin jungen Frauen hinterherzusteigen. Nun lernt er kurz vor seinem 50. Geburtstag einen jungen Mann namens Thorben kennen, der behauptet, sein Sohn zu sein, und ist doch noch einmal als Verführer gefordert. Denn Thorben weiß nicht, wie man Frauen rumkriegt und will von seinem Vater in diese hohe Kunst eingeführt werden. Doch das ist nicht so leicht: Nicht nur merkt Rocky ziemlich schnell, dass bei Thorben eine Menge Arbeit nötig ist. Auch der Sohn kann bald nicht mehr ignorieren, dass es mit den Aufreißergeschichten seines Vaters nicht allzu weit her ist. Dennoch kommen die beiden Männer sich langsam näher.

Länge: 104'

Genre:
Drama Komödie
Regie:
Jan Henrik Stahlberg
Besetzung:
Jan Henrik Stahlberg, Franz Rogowski, Thomas Bading
Jahr:
2017
FSK:
Freigegeben ab 16 Jahren

TICKETS

Lady Macbeth (OmU) – TÄGLICH (bis Mi.)

#

INFO

England, 1865: Catherine lebt gemeinsam mit ihrem Gatten Alexander und seinem Vater Boris auf dem Land. Liebe ist in dieser Beziehung nicht im Spiel und obwohl Boris beständig darauf pocht, Catherine solle ihre ehelichen Pflichten erfüllen, hat Alexander keinerlei Interesse am Körper seiner Frau. Als ihr Mann eines Tages verreist, nutzt Catherine die Möglichkeit, dem ihr auferlegten Hausarrest zu entkommen und erkundet die Gegend. So lernt sie einen der Landarbeiter, Sebastian, kennen. Nach anfänglicher Unsicherheit und trotz einer priesterlichen Warnung gibt sich Catherine schließlich ihrer Leidenschaft hin und beginnt eine Affäre mit Sebastian. Doch Alexanders Rückkehr gefährdet das neu gefundene Glück und Catherine muss eine Entscheidung treffen...

Länge: 98'

Genre:
Drama Romanze Historie
Regie:
William Oldroyd
Besetzung:
Florence Pugh, Cosmo Jarvis, Paul Hilton
Jahr:
2017
FSK:
Freigeben ab 12 Jahren

TICKETS

Der lange Sommer der Theorie – TÄGLICH (bis Mi.)

#

INFO

Berlin, Sommer 2016. Im letzten Haus im Niemandsland hinter dem neuen Hauptbahnhof wohnen Nola, Katja und Martina in einer Künstlerinnen-WG. Ihre Zeit ist gezählt, denn bald entsteht hier Europacity. Die drei jungen Frauen leben auch sonst prekär. Katja ist Schauspielerin und hadert mit ihren Rollen, nebenbei vermietet sie Wohnungen an Touristen. Martina ist Fotografin, die keine Lust auf die Schmeicheleien eines Kurators hat und sich lieber mit ihrer Band auf der Bühne die Seele aus dem Leib schreit. Nola macht einen Film, bei dem sie SoziologInnen, HistorikerInnen, Kulturschaffende und TheoretikerInnen interviewt. Ihr geht es um Theorie und wie man sie heute nutzbar machen kann.

Länge: 81'

Regie:
Irene von Alberti
Besetzung:
Julia Zange, Katja Weilandt, Martina Schöne-Radunski, Timo Jacobs
Jahr:
2017
FSK:
Freigegeben ab 0 Jahren

TICKETS

Der Kurzfilmtag: EISZEITige Golden Shorts mit Shorts Attack – Do., 21.12.

#

INFO

10 Filme in 90 Minuten: Shorts Attack lädt zu Kurzfilmen, die dieses Jahr weltweit Beachtung auf Festivals fanden, die Publikumslieblinge waren und im November auch beim 33. interfilm Kurzfilmfestival in Berlin das Programm bereichern: Internationale Werke in narrativer Höchstleistung, voller Witz und Fantasie.

Das Programm

  • Tip-Top. Alla Vartanyan I Russland 2016 I 2 min. Animation ohne Dialoge

Es ist Winter, Menschen warten an der Bushaltestelle. Die Leute frieren, doch lassen sich was dagegen einfallen.

  • Wave. Ondrej Svadlena I Frankreich 2016 I 15 min. Animation ohne Dialoge I Mäuse-SciFi

In einer fernen Zukunft ernähren sich die Bewohner einer mutierenden Welt ausschließlich von künstlichem Licht.

  • Time rodent. Ondrej Svadlena I Frankreich 2016 I 15 min. Animation ohne Dialoge I Mäuse-SciFi

In einer fernen Zukunft ernähren sich die Bewohner einer mutierenden Welt ausschließlich von künstlichem Licht.

  • Kleptomami. Pola Beck I Deutschland 2017 I 9 min. Live Action deutsch I Klau-Komödie

Ein Ladendetektiv erwischt eine junge Mutter beim Klau, doch kommt aus der Geschichte so schnell nicht mehr raus.

  • Balkon. David Dell‘ Edera I Ungarn 2016 I 6 min. Animation ohne Dialoge I Schrei-Ekstase

An einem heißen Sommertag hält er es nicht mehr aus. Er schreit. Die Leute sind irritiert, doch lernen schließlich, damit umzugehen.

  • Tabib. Carlo D‘ Ursi I Spanien 2017 I 8 min. Live Action englisch I Rettungs-Thriller

Ein Arzt in einem syrischen Krankenhaus versucht das Leben seines Patienten zu retten, obwohl das Gebäude bombardiert wird.

  • Onión. Juan Pablo Zaramella I Argentinien 2016 I 20 min. Live Action / Animation / Experimental – englisch I Yoga-Groteske

Eigentlich wiil sie nur zum Yoga, weil die erste Stunde gratis ist. Doch dann setzt der Kurs ungeahnte Kräfte frei und die Sause beginnt.

  • Gratis. Merijn Scholte Albers, Tobias Smeets I Niederlande 2016 I 8 min. Live Action englisch I Supermarkt-Posse

Ein Ehepaar hat gewonnen: Sie dürfen im Supermarkt gratis Einkaufen. Doch hatten sich das ganz anders vorgestellt.

  • Leningrad Kolshik. Ilya Naishuller I Russland 2017 I 4 min. Short Action – ohne Dialoge I Rückwärtsfilm

Eine Verkettung unglücklicher Zufälle in einem Zirkus voller Menschen, Akteueren und Tieren rückwärts aufgerollt

Genre:
Kurzfilm
Regie:
diverse
Besetzung:
diverse
Jahr:
2016/17
FSK:
k.A.

TICKETS

Zurück

Suche

Mit freundlicher Unterstützung von