PROGRAMMVORSCHAU

Suburra, ab 26.1.

Die feine Gesellschaft, ab 26.1.

Der Eid, ab 9.2.
Elle, ab 16.2.

Empörung, ab 16.2.

(Änderungen vorbehalten!)


SONDERVER-ANSTALTUNGEN
[Klicke für Details]


MATINEE AM SONNTAG

Sonntags zeigen wir ab 10:30 Uhr Filme aus dem aktuellen Programm. Natürlich gibt es dazu gerne Kaffee und Kuchen.

#
Personal Shopper (OmU) – HEUTE

WOCHENPROGRAMM

Personal Shopper (OmU) – HEUTE
Junction 48 (OmU) – HEUTE
La La Land (OmU) – HEUTE
Die Blumen von gestern – HEUTE
Die Taschendiebin (OmU) – HEUTE
Die feine Gesellschaft (OmU), ab 26.1.
Suburra (OmU), ab 26.1.


ALLE FILME IM ÜBERBLICK

Personal Shopper (OmU) – HEUTE

#

INFO

Maureen (Kristen Stewart) verdient sich ihren Lebensunterhalt, indem sie als persönliche Shopping-Assistentin der berühmten Modedesignerin Kyra (Nora von Waldstätten) einkaufen geht – obwohl sie deren arrogante, fordernde Art und den Job an sich nicht leiden kann. Aber in Wahrheit sieht sie sich selbst als Medium an, das mit dem Reich der Toten in Kontakt treten kann und als solches wartet sie schon seit Wochen auf ein Zeichen ihres Zwillingsbruders Lewis, der erst kürzlich an einer Herzkrankheit gestorben ist. Plötzlich bekommt sie seltsame Nachrichten von einer unbekannten Nummer. Ob es ihr Bruder ist? Oder könnte es eher der Liebhaber ihrer Chefin sein, der es auf sie abgesehen hat? Die Situation wird jedenfalls ziemlich kompliziert, als Maureen beginnt, sich manisch in die Textnachrichten hineinzusteigern...

Englisch, französisch, schwedisch mit deutschen Untertiteln.

Länge: 110'

Genre:
Thriller Fantasy
Regie:
Olivier Assayas
Besetzung:
Kristen Stewart, Lars Eidinger, Sigrid Bouaziz
Jahr:
Frankreich 2016
FSK:
freigegeben ab 12

TICKETS

Junction 48 (OmU) – HEUTE

#

INFO

Kareem (Tamer Nafar), Ende 20, verbringt jeden Arbeitstag als Mitarbeiter eines Callcenters in Lod, einem Vorort von Tel Aviv. So hat er sich das Leben aber ganz und gar nicht vorgestellt – stattdessen träumt er davon, eines Tages als Rapper ganz groß rauszukommen. Nachdem seine Eltern einen schweren Autounfall hatten, bei dem sein Vater ums Leben kam und seine Mutter schwer verletzt wurde, findet Kareem bei seiner Freundin Manar (Samar Qupty) Halt, die Sängerin ist und mit der er sich auch die Bühne teilt. Die meisten seiner Freunde hingegen halten sich mit krummen Drogengeschäften über Wasser. Als die rassistischen Angriffe in der Gegend, in der der jüdisch-palästinensische Konflikt ständig zu spüren ist, überhand nehmen, versuchen Kareem und Manar, mit ihrer Musik ein Zeichen dagegen zu setzen. Damit geraten sie zwischen die Fronten...

Arabisch und hebräisch mit deutschen Untertiteln.

Länge: 95'

Genre:
Action Biografie Musical
Regie:
Udi Aloni
Besetzung:
Tamer Nafar, Samar Qupty, Salwa Nakkara
Jahr:
USA, Deutschland, Israel, 2016
FSK:
freigegeben ab 12

TICKETS

La La Land (OmU) – HEUTE

#

INFO

Mia (Emma Stone) ist eine leidenschaftliche Schauspielerin, die ihr Glück in Los Angeles sucht. Sebastian (Ryan Gosling) will dort ebenfalls seinen Durchbruch schaffen, allerdings nicht als Schauspieler, sondern als Musiker, der Menschen des 21. Jahrhunderts für traditionellen Jazz begeistern möchte. Mia und Sebastian müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern – sie arbeitet in Cafés, er sitzt in Clubs wie dem von Boss (J.K. Simmons) am Keyboard. Nachdem sie einander vorm Klavier begegnet und schließlich ein Paar geworden sind, geben sich gegenseitig Kraft. Von nun an arbeiten sie zu zweit daran, groß rauszukommen. Doch schnell müssen Mia und Sebastian feststellen, dass ihre Bestrebungen auch Opfer fordern und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Verrät sich Sebastian selbst, wenn er in der Band von Keith (John Legend) Musik spielt, die er gar nicht mag? Und kann Mia ihre Zeilen nicht auch mit ihrem Freund auf Tour lernen, oder muss sie dazu wirklich in L.A. bleiben?

Englisch mit deutschen Untertiteln.

Länge: 128'

Genre:
Romanze Musical
Regie:
Damien Chazelle
Besetzung:
Ryan Gosling, Emma Stone, J.K. Simmons
Jahr:
USA, 2016

TICKETS

Die Blumen von gestern – HEUTE

#

INFO

Seine gestresste Frau Hannah (Hannah Herzsprung) sagt ihm, er solle aufhören zu jammern und das Leben nehmen, wie es kommt – aber für Totila Blumen (Lars Eidinger) kommt es halt oft sehr dick. Totila erforscht den Holocaust, versteht absolut keinen Spaß und ist gerade sauer, weil seine Kollegen das Erbe des von ihm verehrten Professor Orkus besudeln werden, wenn sie ihren Plan durchziehen, einen Kongress über Auschwitz in ein werbefinanziertes Medien-Event zu verwandeln. Den Rest bekommt Totila durch eine französische Studentin, die ihm als Praktikantin assistieren soll: Zazie (Adèle Haenel) ist nervig, devot und schläft mit Totilas Vorgesetztem Balthasar „Balti“ Thomas (Jan Josef Liefers). Deswegen hält Totila erst mal herzlich wenig von seiner neuen Gehilfin – bis sich die beiden, die jeweils familiäre Verbindungen zum Holocaust haben, irgendwann näherkommen...

Länge: 126'

Genre:
Tragikomödie Romanze Historie
Regie:
Chris Kraus
Besetzung:
Lars Eidinger, Adèle Haenel, Hannah Herzsprung
Jahr:
Deutschland, Österreich, Frankreich, 2016
FSK:
freigegeben ab 12

TICKETS

Die Taschendiebin (OmU) – HEUTE

#

INFO

Korea in den 1930er Jahren, während der Besatzung durch die japanischen Invasoren: Die junge Sookee (Kim Tae-Ri) ist eine gerissene Taschendiebin, die sich von der reichen japanischen Erbin Hideko (Kim Min-Hee) als Dienstmädchen einstellen lässt. Sookee zieht auf das abgelegene Anwesen, auf dem Hideko völlig zurückgezogen mit ihrem Onkel Kouzuki (Jin-Woong Cho) lebt. Was Hideko allerdings nicht weiß: Sookees Anstellung als Dienerin ist Teil eines perfiden Plans, den sie zusammen mit einem Heiratsschwindler (Jung-Woo Ha), der sich als Graf Fujiwara ausgibt, ausgeheckt hat. Der falsche Graf und das Dienstmädchen planen, die junge Erbin um ihr gesamtes Vermögen zu erleichtern. Und zunächst läuft alles wie am Schnürchen – bis ganz unerwartet Sookee und Hideko echte Gefühle füreinander entwickeln…
Eine Adaption des Kriminalromans "Solange du lügst" (Originaltitel: "Fingersmith") von Sarah Waters.

Koreanisch und japanisch mit deutschen Untertiteln.

Länge: 144'

Genre:
Drama Romanze Thriller
Regie:
Park Chan-Wook
Besetzung:
Kim Min-Hee, Kim Tae-Ri, Ha Jung-Woo
Jahr:
Südkorea, 2015

TICKETS

Die feine Gesellschaft (OmU), ab 26.1.

#

INFO

Jedes Jahr findet sich der französische Landadel an der Normandieküste ein, um die heilsame Luft und die malerische Kulisse mit ihren Fischern und Muschelsammlern zu genießen. Aber im Sommer 1910 gehen seltsame Dinge vor sich, denn mehrere Personen sind spurlos verschwunden. Die ersten Hinweise deuten auf den Fischer Rohbrecht (Thierry Lavieville), der zusammen mit seinem Sohn Lümmel (Brandon Lavieville) Menschen über die See befördert. So auch eines Tages die Töchter der wohlhabenden Familie van Peteghem. Während einer Überfahrt verlieben sich Lümmel und Billie van Peteghem (Raph) ineinander, was die sehr ungleichen Familien zum gegenseitigen Kontakt zwingt. Doch dann verschwindet auch Billie spurlos - und die Polizisten Böswald (Cyril Rigaux) und Blading (Didier Després) befürchten, dass Rohbrechts nicht nur Muscheln, sondern auch Menschen sammeln...

Länge: 122'

Französisch und englisch mit deutschen Untertiteln.

Genre:
Tragikomödie
Regie:
Bruno Dumont
Besetzung:
Fabrice Luchini, Juliette Binoche, Valeria Bruni Tedeschi
Jahr:
Frankreich, Deutschland, 2016
FSK:
freigegeben ab 12

TICKETS

Suburra (OmU), ab 26.1.

#

INFO

Nach einer ausschweifenden Partynacht mit dem Parlaments-Abgeordneten Filippo Malgradi (Pierfrancesco Favino) kommt eine minderjährige Prostituierte ums Leben. Aus Angst vor einem Skandal versucht Malgradi den Vorfall zu vertuschen, auch weil er gerade dabei ist für den mächtigen Paten „Samurai“ (Claudio Amendola) ein Bauvorhaben zu verwirklichen, wodurch die Mafia ihre Macht in Rom endgültig sichern könnte. Doch nicht nur die Mafia hat ein Wörtchen mitzureden, sondern auch ein komplexes Geflecht aus korrupten Staatsvertretern, Neo-Faschisten und sogar Würdenträgern des Vatikans. Als Malgradis Vertuschungsversuch missling, macht das aber auch den gefährlichen Anacleti-Clan auf das Bauvorhaben aufmerksam, der nun ebenfalls beteiligt werden möchte. Samurais feines Beziehungsgeflecht droht in die Brüche zu gehen und das zwingt ihn zu drastischen Maßnahmen...

Länge: 130'

Genre:
Drama Thriller
Regie:
Stefano Sollima
Besetzung:
Pierfrancesco Favino, Elio Germano, Claudio Amendola
Jahr:
Italien, Frankreich, 2015
FSK:
freigegeben ab 16

TICKETS

VORSCHAU

Der Eid (Omu), ab 9.2.

#

INFO

Das Leben von Finnur (Baltasar Kormákur) ist als liebevoller Familienvater und erfolgreicher Herzchirurg beinahe perfekt. Nur seine volljährige Tochter Anna (Hera Hilmar) bereitet ihm ziemliches Kopfzerbrechen, denn seit sie ausgezogen ist, interessiert sie sich nur noch für wilde Partys und nicht mehr für ihre Ausbildung. Als sie sich dann auch noch in den Drogendealer Óttar (Gísli Örn Garðarsson) verliebt, droht sie noch weiter abzurutschen. Der besorgte Finnur versucht alles, um Anna von Ottar und seinem finsteren Einfluss fernzuhalten, doch stattdessen gerät er selbst ins Visier des zwielichtigen Mannes und dessen dunklen Machenschaften. Für Finnur spitzt sich die Lage immer weiter zu, bis er sich die Frage stellen muss, wie weit zu gehen er bereit ist, um seine Familie zu beschützen...

Länge: 104'

Genre:
Drama Thriller
Regie:
Baltasar Kormákur
Besetzung:
Baltasar Kormákur, Hera Hilmar, Gísli Örn Garðarsson
Jahr:
Island, 2016
FSK:
freigegeben ab 16

Elle (OmU), ab 16.2.

#

INFO

Die Geschäftsfrau Michèle (Isabelle Huppert) ist erfolgreiche Leiterin einer großen Videospielfirma und gehört zu den großen Namen in der Branche. Ihren Erfolg verdankt sie vor allem ihrer rigorosen, rücksichtslosen Arbeitsweise, die auch ihre Konkurrenten zu spüren bekommen. In ihrem Liebesleben zeigt die Karrierefrau dieselbe unterkühlte Attitüde wie im Berufsleben. Doch als Michèle eines Tages in ihrem Zuhause von einem Fremden überfallen und brutal vergewaltigt wird, verändert sich ihr Leben schlagartig. Dass der Täter draußen unerkannt herumläuft, lässt Michèle keine Ruhe, doch Anzeige erstatten will sie nicht. Mit eisernem Willen entschließt sie sich dazu, auf eigene Faust die Spuren ihres Peinigers zu verfolgen, um sich an ihm zu rächen. Michèles riskantes Unterfangen gerät schon bald außer Kontrolle...

Länge: 130'

Genre:
Drama Thriller
Regie:
Paul Verhoeven
Besetzung:
Isabelle Huppert, Laurent Lafitte, Anne Consigny
Jahr:
Frankreich, Deutschland, Belgien, 2016

Empörung (OmU), ab 16.2.

#

INFO

Der jüdische Metzgersohn Marcus Messner (Logan Lerman) zieht 1951 für ein College-Studium weg aus dem lebhaften New Jersey, weg von seinen Eltern (Linda Emond, Danny Burstein). Doch bei seinem Umzug ins beschauliche Ohio geht es nicht nur um Abnablung, sondern vor allem darum, sich der Einberufung in den Koreakrieg zu entziehen. An seiner neuen Bildungsstätte hat Marcus mit allerlei Sticheleien zu kämpfen, fühlt sich fremd und intellektuell missverstanden. Andererseits lernt der begabte junge Mann aber auch die schöne Olivia Hutton (Sarah Gadon) kennen, in die er sich sofort Hals über Kopf verliebt und die das neue Leben im Mittleren Westen der USA etwas erträglicher macht. Schließlich werden Marcus‘ Zukunftspläne jedoch durch seine bedingungslose Liebe und die regelmäßigen Konflikte mit Dekan Hawes Caudwell (Tracy Letts) gefährdet...

Länge: 110'

Genre:
Drama
Regie:
James Schamus
Besetzung:
Logan Lerman, Sarah Gadon, Tracy Letts
Jahr:
USA, China, 2016
FSK:
freigegeben ab 12
Zurück

Suche

Mit freundlicher Unterstützung von