PROGRAMMVORSCHAU

Song To Song, ab 25.5.

Code of Survival, ab 1.6.

Ein Kuss von Béatrice, ab 8.6.

Die vergessene Armee, ab 8.6.

Ich wünsche dir ein schönes Leben, ab 15.6.

Loving, ab 15.6.

Wilson, ab 29.6.

Dries, ab 29.6.

Die Verführten, ab 29.6.

Axolotl Overkill, ab 29.6.

Mein wunderbares West-Berlin, ab 29.6.

Small Town Killers, ab 6.7.

Ein Chanson für Dich, ab 6.7.

(Änderungen vorbehalten!)

[Klicke für Details]

NEU

Täglicher Mittagstisch zwischen 12:00 und 15:00 Uhr, Abendkarte ab 18:00 Uhr.

VERANSTALTUNGEN

Jaqee live, 2.6.

[Klicke für Details]

#
Nocturama (OmU) – HEUTE

WOCHENPROGRAMM

Nocturama (OmU) – HEUTE
National Bird (OmU) – HEUTE
Gimme Danger (OmU) – HEUTE
Ein Tag wie kein anderer (OmU) – HEUTE
Rückkehr nach Montauk (OmU/ dt. Fassung) – HEUTE
Einsamkeit und Sex und Mitleid – HEUTE
Moonlight (OmU) – HEUTE
Tiger Girl (OmeU) – HEUTE
I Am Not Your Negro (OmU) – HEUTE
Song To Song (OmU) – ab 25.5.


ALLE FILME IM ÜBERBLICK

Nocturama (OmU) – HEUTE

#

INFO

Eine Gruppe von jungen Leuten zieht durch Paris, erst in der U-Bahn, dann durch die Straßen der Stadt. Dabei nehmen sie verschiedene Orte unter die Lupe, werfen einen Blick in Bürogebäude und platzieren hier und da verdächtig aussehende Pakete. Was die buntgemischte Truppe – unter anderem bestehend aus einer Studentin, einigen Jugendlichen aus der Vorstadt und einem 30-jährigen Arbeitslosen – da genau treibt, ist unklar, offenbar kennen sich die verschiedenen Personen jedoch. Einige Zeit später treffen die jungen Leute einer nach dem anderen in einem Einkaufszentrum ein und verstecken sich dort. Erst als auch der letzte Kunde das Kaufhaus verlassen hat, kommen sie aus ihren Verstecken und feiern in den jetzt leerstehenden Geschäften nach Lust und Laune. Und auch jetzt wird erst klar, was sie zuvor in der Stadt gemacht haben: Die verdächtigen Pakete waren offenbar Bomben...

Länge: 130'

Genre:
Drama Thriller
Regie:
Bertrand Bonello
Besetzung:
Finnegan Oldfield, Vincent Rottiers, Hamza Meziani
Jahr:
2016, Frankreich, Deutschland, Belgien

TICKETS

National Bird (OmU) – HEUTE

#

INFO

Was dem Militär als Segen gilt, da weniger eigene Soldaten in Gefahr geraten, ist für die betroffene Bevölkerung reiner Psycho-Terror: Drohnenangriffe. „National Bird“ ist ein Dokumentarfilm über den Einsatz US-amerikanischer Militär-Drohnen in Kriegsgebieten, der unter Präsident Obama stark ausgeweitet wurde. Drei Whistleblower haben über ihre Arbeit im „sauberen“ Krieg gesprochen – und sie wussten, dass sie persönliche Konsequenzen ertragen müssen, wenn sie an die Öffentlichkeit gehen. Die Insider sind Kriegsveteranen der US-Air-Force, die auf unterschiedliche Weise mit dem Drohnenkrieg zu tun hatten. Sie finden keine Ruhe, weil sie vom Wissen geplagt werden, Mitschuld zu tragen am Tod unbekannter und möglicherweise unschuldiger Menschen. Eine der Protagonistinnen reist nach Afghanistan, wo sie sich mit einem grausamen Vorfall auseinandersetzen muss – und die Opfer trifft...

Länge: 92'

Genre:
Dokumentation
Regie:
Sonia Kennebeck
Jahr:
USA, 2016

TICKETS

Gimme Danger (OmU) – HEUTE

#

INFO

Dokumentation von Regisseur Jim Jarmusch über Iggy Pop und dessen legendäre Punkband The Stooges. Jarmusch spart dabei Iggy Pops erfolgreiche Solokarriere in den frühen 1960er-Jahren aus und konzentriert sich zunächst voll und ganz auf die Zeit mit den Stooges ab 1968. Er zeigt den Aufstieg und frühen Fall der Punkband, deren Musik damals noch weitgehend ignoriert wurde, und vollführt dann einen Zeitsprung in das Jahr 2003. Damals fanden die Stooges nach längerer Pause wieder zusammen. Ein letzter thematischer Schwerpunkt liegt auf dem Jahr 2010, als die Stooges schließlich in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurden. Jarmusch vermengt in „Gimme Danger“ Interviews mit Iggy Pop, Gitarrist James Williamson und anderen Zeitzeugen mit Konzertmitschnitten, Grafiken und sogar einigen kurzen animierten Sequenzen.

Länge: 108'

Genre:
Dokumentation
Regie:
Jim Jarmusch
Besetzung:
Iggy Pop, Ron Asheton, Scott Asheton
Jahr:
2016, USA

TICKETS

Ein Tag wie kein anderer (OmU) – HEUTE

#

INFO

Nach dem Tod seines 25-jährigen Sohnes trauert Eyal (Shai Avivi) traditionsgemäß eine Woche lang, um den Verlust zu verarbeiten. Als er das jüdische Trauerritual Shiva absolviert hat, soll er sich auf Drängen seiner Frau Vicky (Evgenia Dodina), die möglichst schnell zum gewohnten Alltag zurückkehren möchte, wieder seiner täglichen Routine widmen. Doch Eyal hat etwas anderes im Sinn. Anstatt zu machen, was er schon immer tat, anstatt in alte Muster zu verfallen, freundet sich mit seinem jungen Nachbarn Zooler (Tomer Kapon) an. Die beiden verbringen einen unvergesslichen Tag miteinander, an dem sich eine skurrile Situation an die nächste reiht. Während eines Rausches erkennt Eyal, dass es noch so viel mehr im Leben gibt, das es zu entdecken gilt. Gemeinsam mit Zooler findet er einen Weg, seine Trauer zu bewältigen...

Länge: 98'

Genre:
Drama Komödie
Regie:
Asaph Polonsky
Besetzung:
Shai Avivi, Evgenia Dodina, Tomer Kapon
Jahr:
Israel, 2016

TICKETS

Rückkehr nach Montauk (OmU/ dt. Fassung) – HEUTE

#

INFO

Der Schriftsteller Max Zorn (Stellan Skarsgård) reist zur Vorstellung seines neuen Werks „Jäger und Gejagte“ nach New York, begleitet von seiner Publizistin Lindsay (Isi Laborde-Edozien) und seiner Lebensgefährtin Clara (Susanne Wolff), die in der PR-Agentur des Autors arbeitet. In seinem Buch erzählt Zorn vom Scheitern einer Liebe in New York vor 17 Jahren. Vor Ort versucht er über seinen alten Förderer und Mäzen Walter (Niels Arestrup), den er zufällig trifft, die Adresse seiner früheren Liebe Rebecca Epstein (Nina Hoss) zu erfahren. Rebecca, aus Ostdeutschland ausgewandert, ist inzwischen eine erfolgreiche Anwältin, will Max zunächst nicht treffen und lädt ihn dann doch zu einem gemeinsamen Tag in Montauk ein, einem malerischen kleinen Fischerstädtchen an der Spitze von Long Island. Max sagt zu...

Länge: 106'

Deutsch/ englische OmU-Fassung: 17:15 Uhr
Deutsche Fassung: 19:30 Uhr, So: 13:00


Genre:
Drama
Regie:
Volker Schlöndorff
Besetzung:
Stellan Skarsgård, Nina Hoss, Susanne Wolff
Jahr:
Deutschland, Frankreich, Irland, 2017

TICKETS

Einsamkeit und Sex und Mitleid – HEUTE

#

INFO

Im Herzen einer deutschen Großstadt prallen die Leben einer Reihe jüngerer und älterer Bewohner jener Stadt zusammen: Da ist etwa der Supermarktleiter Uwe (Peter Schneider), der sich tagsüber in seinem Laden mit dem ehemaligen Lehrer Ecki (Bernhard Schütz) streitet und übers Internet die Künstlerin Janine (Katja Bürkle) kennengelernt hat, während seine Ex-Frau, die Ärztin Julia (Eva Löbau), übers Internet an den Callboy Vincent gerät, der wiederum ein spezielles Abkommen mit seiner Freundin Vivian (Lara Mandoki) hat. Auch Vincent und Ecki haben eine Verbindung: Die beiden wohnen in derselben Etage, wo Ecki einen Anger Room betreibt, in dem sich Familienvater und Hobby-Imker Robert (Rainer Bock) gerne austobt, der gerade von Janine porträtiert wird. Und dann ist da noch die Dreiecksbeziehung zwischen den Teenagern Swentja (Lilly Wiedemann), Mahmud (Hussein Eliraqui) und Johannes (Aaron Hilmer)...

Länge: 119'

Genre:
Drama Komödie
Regie:
Lars Montag
Besetzung:
Jan Henrik Stahlberg, Friederike Kempter, Bernhard Schütz
Jahr:
Deutschland, 2017

TICKETS

Moonlight (OmU) – HEUTE

#

INFO

Der neunjährige, „Little“ genannte Chiron (Alex R. Hibbert) spricht nicht viel. Er frisst den Kummer in sich hinein, den seine alleinerziehende Mutter Paula (Naomie Harris) mit ihrer Cracksucht verursacht. Es braucht eine Ersatzfamilie, den Drogenhändler Juan (Mahershala Ali) und dessen Freundin Teresa (Janelle Monáe), damit sich der Junge langsam öffnet. Als Teenager (Ashton Sanders) hat Chiron dann starke Probleme an der Highschool – weil er anders ist, mit seinem besten Kumpel und Schulkameraden Kevin (Jharrel Jerome) die ersten homosexuellen Erfahrungen macht. Schließlich, mit Ende 20, hat Chiron die Opferrolle abgelegt. Er nennt sich Black (Trevante Rhodes) und macht sein Geld als Drogendealer. Ein überraschender Anruf von Kevin (André Holland) aber löst etwas in ihm aus: Der Freund von früher, inzwischen ein Koch, bittet Black, ihn in Miami zu besuchen...

Länge: 111'

Genre:
Drama
Regie:
Barry Jenkins
Besetzung:
Alex R. Hibbert, Ashton Sanders, Trevante Rhodes
Jahr:
USA, 2016
FSK:
freigegeben ab 12

TICKETS

Tiger Girl (OmeU) – HEUTE

#

INFO

Margarethe „Maggie“ Fischer (Maria Dragus) ist eifrig und möchte Gutes tun, auch wenn sie die Polizeiprüfung, auf die sie alle ihre Hoffnungen gesetzt hatte, nicht bestanden hat. Am Boden zerstört trifft sie eines Tages auf die extrem unberechenbare, eigensinnige und risikofreudige Tiger (Ella Rumpf). Tiger nimmt sich Maggie an, die sich nach Zugehörigkeit und Aufmerksamkeit sehnt, und bringt ihr etwas von ihrer eigenen Philosophie bei. Doch trotzdem landet Maggie, der die Warnungen ihrer spießigen Eltern noch in den Ohren klingen, erst einmal bei einem privaten Sicherheitsdienst. Erst als sie in der U-Bahn von drei Männer bedrängt wird und Tiger ihr im richtigen Moment zur Hilfe eilt, ist Maggie langsam bereit, ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Sie erhält von ihrer neuen Freundin den Namen Vanilla verpasst und gemeinsam stiften die beiden Frauen jede Menge Chaos...

Länge: 91'

Genre:
Drama
Regie:
Jakob Lass
Besetzung:
Ella Rumpf, Maria Drăguș, Enno Trebs
Jahr:
Deutschland, 2017
FSK:
freigegeben ab 16

TICKETS

I Am Not Your Negro (OmU) – HEUTE

#

INFO

Als der Schriftsteller James Baldwin 1987 verstarb, hinterließ er ein unfertiges Manuskript mit dem Titel „Remember This House“. Darin beschäftigt er sich mit der Geschichte des Rassismus im modernen Amerika und greift dabei auch auf persönliche Erinnerungen an seine Freunde zurück: die Bürgerrechtsaktivisten Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King, die alle drei ermordet wurden. Regisseur Raoul Peck arbeitet dieses Material in seinem Dokumentarfilm auf und verwendet dafür vornehmlich die originalen Worte Baldwins, die Ausschnitte aus dem Manuskript werden dabei von Schauspieler Samuel L. Jackson vorgelesen. Dazu kommen Aufnahmen von öffentlichen Auftritten des Schriftstellers im Fernsehen und auf Bürgerrechtsveranstaltungen sowie Ausschnitte aus den Hollywood-Filmen, die ihn inspirierten und antrieben.

Länge: 95'

Genre:
Dokumentation
Regie:
Raoul Peck
Besetzung:
Samuel L. Jackson
Jahr:
USA, Frankreich, Belgien, Schweiz, 2016

TICKETS

Song To Song (OmU) – ab 25.5.

#

INFO

Musikproduzent Cook (Michael Fassbender) ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye (Rooney Mara) auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV (Ryan Gosling) kennenlernt und sich in ihn verliebt. Abseits des Rampenlichts entwickelt sich ein explosives Dreiergespann, deren Protagonisten sich zwischen Liebe, Betrug und Sinnlichkeit treiben lassen...

Länge: 128'

Genre:
Drama Musik Romanze
Regie:
Terrence Malick
Besetzung:
Ryan Gosling, Rooney Mara, Michael Fassbender
Jahr:
USA, 2017

TICKETS

JAQEE live: Exklusive Akustik-Album-Release-Show – 2.6.

#

INFO

Mit „Fly High“ erscheint am 19. Mai 2017 über Enjovu Music/ Rootdown Records das 5. Album der Wahlberlinerin Jaqee. „Fly High“ ist durchzogen und inspiriert von ihrer eigene Lebensgeschichte. Grund genug, diesen speziellen und intimen Rahmen zu wählen, um mit einem Akustik Trio Setup die einzelnen Stücke exklusiv zu präsentieren – natürlich trotzdem in typischer energetischer Jaqee Manier.

Doors: 22:00 Uhr
Beginn: 22:30 Uhr

Preis: €15,-

Die Karten sind auf 40 Stück limitiert.

TICKETS

Zurück

Suche

Mit freundlicher Unterstützung von