10.8. Film-Dinner präsentiert:
Der Wein und der Wind (franz. OmU)

Jeden Donnerstag Abend ist im EISZEIT Film-Dinner-Zeit. Dieses Mal zeigen wir Céderic Klapisch' (bekannt für "Auberge Espagnole") DER WEIN UND DER WIND. Natürlich in der französischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln:

Bourgogne zur Zeit der Weinernte. Da der Vater im Sterben liegt, kehrt der 30-jährige Jean auf das Weingut der Eltern zurück, um den Geschwistern Juliette und Jéremie zu helfen, die den Familienbetrieb die letzten schweren Jahre zusammengehalten haben. Zunächst ist die Freude groß, dann kommen alte Ressentiments wieder hoch und die Frage, ob und wie es weitergehen soll kann nicht länger verschoben werden.

Eintritt inkl. 2-Gänge-Menü (Vorspeise/Hauptspeise oder Hauptspeise/Dessert): €25,- | Filmbeginn: 19:30 Uhr, Dinner vor oder nach der Filmvorführung.

TICKETS

DAS MENÜ

Vorspeise:
Vol-au-vent mit getrüffelten Pilzen und Brie überbacken | Datteln mit Gorgonzola-Creme gefüllt und Pistazie oder Speck
Hauptgang:
Ratatouille mit Ziegenkäse gebacken im knusprigen Filoteig | Maispoularde au Vin mit warmem Baguette | Quiche mit würziger Blutwurst, karamelisierter Birne und roter Zwiebel, überbacken mit Bergkäse
Dessert:

Mousse au Chocolat

17.-20.8. Wish You Were Here - AFAC Film Festival

The Arab Fund for Arts and Culture (AFAC) in collaboration with ALFILM are happy to invite you to "Wish You Were Here: AFAC Music and Film Summer Festival" running from the 17 to 20 August 2017 in Berlin. The festival will open with a music concert by Khyam Allami (Oud, Buzuq, Electronics) with Layale Chaker (Violin), Christine Zayed (Qanun), Daniele Camarda (Bass Guitar) and Andrea Belfi (Drums & Percussions) at Freiluftkino Kreuzberg followed by a screening of AS I OPEN MY EYES by Leyla Bouzid. Nine other film screenings are scheduled on 18, 19 and 20 August at Eiszeit Kino including THE WANTED 18 by Amer Shomali & Paul Cowan, ALI, THE GOAT AND IBRAHIM by Sherif Elbendary, STREET OF DEATH by Karam Ghossein, MORNING FEARS, NIGHT CHANTS by Diana El Jeiroudi and Guevara Namer, THOSE FROM THE SHORE by Tamara Stepanyan, EINS, ZWEI, DREI by Billy Wilder, THE MULBERRY HOUSE by Sara Ishaq, THIS LITTLE FATHER OBSESSION by Sélim Mourad and THE TIME THAT REMAINS by Elia Suleiman.