COMING SOON

Neruda, from 23.2.

Europa - Ein Kontinent als Beute, from 23.2.

Wilde Maus, from 9.3.

Pawlenski - Der Mensch und die Macht, from 16.3.

Die andere Seite der Hoffnung, from 30.3.

(Subject to change!)


SPECIAL EVENTS

[Click for details]

#
Elle (OmU) – TODAY

WEEKLY PROGRAM

Elle (OmU) – TODAY
Indignation (OmU) – TODAY
The Oath (OmU) – TODAY
Ma Loute (OmU) – TODAY
La La Land (OmU) – TODAY
Personal Shopper (OmU) – TODAY
Junction 48 (OmU) – TODAY
Die Blumen von gestern – TODAY
The Handmaiden (OmU) – SUNDAY


ALL MOVIES AT A GLANCE

Elle (OmU) – TODAY

#

INFO

Michèle seems indestructible. Head of a successful video game company, she brings the same ruthless attitude to her love life as to business. Being attacked in her home by an unknown assailant changes Michèle's life forever. When she resolutely tracks the man down, they are both drawn into a curious and thrilling game-a game that may, at any moment, spiral out of control.

130 Min.

Genre:
Drama Thriller
Regie:
Paul Verhoeven
Besetzung:
Isabelle Huppert, Laurent Lafitte, Anne Consigny
Jahr:
France, Germany, Belgium, 2016

TICKETS

Indignation (OmU) – TODAY

#

INFO

Set in 1951, the story follows Marcus Messner, the idealistic son of a humble kosher butcher from Newark, N.J. Marcus leaves for Ohio to study at a small, conservative college, where he finds himself at odds with the administration, grapples with anti-Semitism and sexual repression and pines after a troubled girl.

110 Min.

Genre:
Drama
Regie:
James Schamus
Besetzung:
Logan Lerman, Sarah Gadon, Tracy Letts
Jahr:
USA, China, 2016
FSK:
suitable for audiences 12 and over

TICKETS

The Oath (OmU) – TODAY

#

INFO

Icelandic auteur Baltasar Kormákur (Contraband, 2 Guns, Everest) directs and stars in this psychological thriller about a father who tries to pull his daughter out of her world of drugs and petty crime, only to find that danger can be found in unexpected places.

104 Min.

Genre:
Drama Thriller
Regie:
Baltasar Kormákur
Besetzung:
Baltasar Kormákur, Hera Hilmar, Gísli Örn Garðarsson
Jahr:
Island, 2016
FSK:
suitable for audiences 16 and over

TICKETS

Ma Loute (OmU) – TODAY

#

INFO

Ma Loute is a one-of-a-kind film, a stylized slapstick art film that comingles in-bred upper-class twits and murderous roughneck fishermen on the northern French coast, circa 1910.

The story centres around a police investigation of the disappearances of several people in a small windswept community on the English Channel. It soon becomes clear that the local hillbilly-like Brufort clan is responsible — they are, in fact, cannibals. But the authorities, represented by a Laurel and Hardy-like team of police inspectors named Machin and Malfoy, are clownlike bumblers in black suits and bowler hats without a clue, so the murders continue unabated and unattributed.

Meanwhile, the locals are caught up in class warfare when ruffian Ma Loute becomes romantically involved with Billie, the child of the eccentric Van Peteghem family who lives in the mansion on the hill.

The conclusion of this strange tale weirdly combines ever-more-extreme physical humor with soaring lyrical music, the results of which prove simultaneously arresting and puzzling, which is entirely in line with the nutty nature of the film itself.

122 Minutes

French and English with German subtitles

Genre:
Tragicomedy
Regie:
Bruno Dumont
Besetzung:
Fabrice Luchini, Juliette Binoche, Valeria Bruni Tedeschi
Jahr:
France, Germany, 2016
FSK:
suitable for audiences 12 and over

TICKETS

La La Land (OmU) – TODAY

#

INFO

“La La Land” is set in contemporary Los Angeles, but its heart and soul are rooted in the past, and so are its characters: Sebastian (Ryan Gosling), a sleek jazz pianist in silk ties who’s a cranky purist about what he listens to, what he plays, and where he plays it, and Mia (Emma Stone), an aspiring actress and playwright who’s deep into the magic of the old movie stars, though she’s a tad less obsessive about her fixation. She works as a barista on the Warner Bros. lot and is always cutting out of work to get to auditions; if one of them ever resulted in her landing an acting job, she’d probably be ecstatic no matter what it was. These two meet, scuffle, and fall in love, and they do it through a series of song-and-dance numbers, composed by Justin Hurwitz (the lyrics are by Benj Pasek and Justin Paul), that are tenderly shocking in their catchy anachronistic beauty. The film’s score is such a melodious achievement that there are moments it evokes the bittersweet majesty of George Gershwin.

The movie opens with one of the most extraordinary sequences in years: a musical number, set in the middle of a morning drive-time traffic jam along a vast stretch of L.A. freeway, that is all done in one shot. In its way, though, the sequence, with its giddy optimism, sets up certain emotional expectations. The movie has a lot of time to get moodier, and it ultimately does. Yet director Chazelle, by staging this number with so much seductive pizazz, taps our hunger to return to — and stay inside — an enchanted romantic universe.

English with German subtitles.

128 Minutes

Genre:
Romance Musical
Regie:
Damien Chazelle
Besetzung:
Ryan Gosling, Emma Stone, J.K. Simmons
Jahr:
USA, 2016

TICKETS

Personal Shopper (OmU) – TODAY

#

INFO

Maureen (Kristen Stewart) verdient sich ihren Lebensunterhalt, indem sie als persönliche Shopping-Assistentin der berühmten Modedesignerin Kyra (Nora von Waldstätten) einkaufen geht – obwohl sie deren arrogante, fordernde Art und den Job an sich nicht leiden kann. Aber in Wahrheit sieht sie sich selbst als Medium an, das mit dem Reich der Toten in Kontakt treten kann und als solches wartet sie schon seit Wochen auf ein Zeichen ihres Zwillingsbruders Lewis, der erst kürzlich an einer Herzkrankheit gestorben ist. Plötzlich bekommt sie seltsame Nachrichten von einer unbekannten Nummer. Ob es ihr Bruder ist? Oder könnte es eher der Liebhaber ihrer Chefin sein, der es auf sie abgesehen hat? Die Situation wird jedenfalls ziemlich kompliziert, als Maureen beginnt, sich manisch in die Textnachrichten hineinzusteigern...

Englisch, French, Swedish with German subtitles.

110' Minutes

Genre:
Thriller Fantasy
Regie:
Olivier Assayas
Besetzung:
Kristen Stewart, Lars Eidinger, Sigrid Bouaziz
Jahr:
France 2016
FSK:
suitable for audience aged 12 and over

TICKETS

Junction 48 (OmU) – TODAY

#

INFO

Kareem leads an aimless life between odd jobs and hanging out with his buddies in a crime-ridden Arab ghetto of the mixed city of Lyd. A family tragedy brings him closer to his singer girlfriend, Manar, and motivates him to do something more with his life. When Kareem and his group finally get a chance to perform in a Tel Aviv hip-hop club, the star potential of the 'first Arab rapper' is quickly noticed. Although he raps "I'm not political," Kareem and the group use music to express their tough life as Palestinian youth. But the road to success is never easy... Kareem and his group must face violent nationalistic Jewish rappers, government-imposed gentrification and troubled drug-dealing friends. When Manar's family threatens to harm them if she performs publicly with him, the time comes for Kareem to either surrender to conservative tradition or stand up for the woman he loves, the artist he respects...

Arabic and Hebrew with German subtitles

95 Minutes

Genre:
Action Biography Musical
Regie:
Udi Aloni
Besetzung:
Tamer Nafar, Samar Qupty, Salwa Nakkara
Jahr:
USA, Germany, Israel, 2016
FSK:
suitable for audiences 12 and over

TICKETS

Die Blumen von gestern – TODAY

#

INFO

Seine gestresste Frau Hannah (Hannah Herzsprung) sagt ihm, er solle aufhören zu jammern und das Leben nehmen, wie es kommt – aber für Totila Blumen (Lars Eidinger) kommt es halt oft sehr dick. Totila erforscht den Holocaust, versteht absolut keinen Spaß und ist gerade sauer, weil seine Kollegen das Erbe des von ihm verehrten Professor Orkus besudeln werden, wenn sie ihren Plan durchziehen, einen Kongress über Auschwitz in ein werbefinanziertes Medien-Event zu verwandeln. Den Rest bekommt Totila durch eine französische Studentin, die ihm als Praktikantin assistieren soll: Zazie (Adèle Haenel) ist nervig, devot und schläft mit Totilas Vorgesetztem Balthasar „Balti“ Thomas (Jan Josef Liefers). Deswegen hält Totila erst mal herzlich wenig von seiner neuen Gehilfin – bis sich die beiden, die jeweils familiäre Verbindungen zum Holocaust haben, irgendwann näherkommen...

Blumen von gestern screens only in the German original version.

126 Minutes

Genre:
Tragicomedy Romance History
Regie:
Chris Kraus
Besetzung:
Lars Eidinger, Adèle Haenel, Hannah Herzsprung
Jahr:
Germany, Austria, France 2016
FSK:
freigegeben ab 12

TICKETS

The Handmaiden (OmU) – SUNDAY

#

INFO

his period drama set in 1930s Korea explores the relationship between a Korean handmaiden and a Japanese heiress. The handmaiden (Kim Tae-ri) is secretly a pickpocket who is working as part of a scheme to swindle the heiress (Kim Min-hee) out of her fortune, but that plan takes a backseat when the two women begin to fall in love. The Handmaiden was adapted from the novel Fingersmith by Sarah Waters, although the setting was changed from Victorian England to Japanese-occupied Korea.

Korean and Japanese with German subtitles

144 Minutes

Genre:
Drama Thriller Romance
Regie:
Park Chan-Wook
Besetzung:
Kim Min-Hee, Kim Tae-Ri, Ha Jung-Woo
Jahr:
South Korea, 2015
FSK:
suitable for audiences 16 and over

TICKETS

Rammstein: Paris, on 23., 24. and 29.3.

#

INFO

Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe. Den gewaltigen Sound, die Menge an visuellen Eindrücken, die Details und großen Gesten so einzufangen, dass auch die Kinozuschauer die Rammstein-Experience nachempfinden können: Wer das schaffen will, muss einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen vermitteln, andererseits den Blick aus der Totalen, drittens die Aufregung des Dabeiseins — und die Musik muss brachial gut klingen.

Der Konzertfilm RAMMSTEIN: PARIS setzt hier einen neuen Maßstab. Während der „Made in Germany“-Tour drehte der gefeierte schwedische Regisseur Jonas Åkerlund im März 2012 bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern in der Bercy Arena in Paris stattfanden. Der Film, der daraus entstanden ist, ist (mit 16 Songs aus dem gesamten Repertoire) nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit größte deutsche Rock-’n’-Roll-Band — er ist ein Meisterwerk des Musikkinos, das die Energie von Rammstein in ein einmaliges visuelles und sonisches Erlebnis fasst.

Am 23., 24. und 29.3. jeweils um 21:00 Uhr.

Länge: 98'

Genre:
Dokumentation Musik Konzert
Regie:
Jonas Åkerlund
Besetzung:
Till Lindemann, Richard Kruspe, Paul Landers
Jahr:
Deutschland, 2017
FSK:
freigegeben ab 16

TICKETS

PREVIEW

Film-Brunch: Oscar-Favorit 'Manchester by the Sea' (OmU) – SONNTAG

#

INFO

Diesen Sonntag, 5. Februar, laden wir Dich und Deine Freund*innen zum gemeinsamen Film-Brunch in's EISZEIT Kino. Ab 11:00 Uhr gibt es eine reiche Auswahl an Kalifornien-inspirierten Köstlichkeiten, bevor wir um 13:00 Uhr in allen drei Kinosälen unsere Oscar-Favoriten zeigen. Wähle zwischen "La La Land", "Toni Erdmann" oder "Manchester by the Sea".

Der einsame und schweigsame Lee Chandler (Casey Affleck), als Handwerker für einen Bostoner Wohnblock zuständig, wird von einer erschütternden Nachricht aus dem Alltag gerissen: Sein Bruder Joe (Kyle Chandler) ist plötzlich gestorben. Nach dem überraschenden Tod soll sich Lee um Joes 16-jährigen Sohn Patrick (Lucas Hedges) kümmern. Dafür zieht er von Boston zurück in seine Heimat, die Hafenstadt Manchester an der amerikanischen Ostküste. Doch muss er dort nicht nur Ersatzvater für einen Teenager sein, ohne so was jemals zuvor gemacht zu haben, sondern trifft auch seine Ex-Frau Randi (Michelle Williams) wieder, mit der er früher chaotisch, aber glücklich zusammenlebte. Die alten Wunden beginnen, erneut zu schmerzen und Lee fängt an, sich zu fragen, was es braucht, mit der Vergangenheit ins Reine zu kommen – und was es braucht, eine gesunde Zukunft zu beginnen…

Länge: 138'

Genre:
Drama
Regie:
Kenneth Lonergan
Besetzung:
Casey Affleck, Michelle Williams, Kyle Chandler
Jahr:
USA, 2016
FSK:
freigegeben ab 12

Film-Brunch: Oscar-Favorit 'La La Land' (OmU) – SONNTAG

#

INFO

Diesen Sonntag, 5. Februar, laden wir Dich und Deine Freund*innen zum gemeinsamen Film-Brunch in's EISZEIT Kino. Ab 11:00 Uhr gibt es eine reiche Auswahl an Kalifornien-inspirierten Köstlichkeiten, bevor wir um 13:00 Uhr in allen drei Kinosälen unsere Oscar-Favoriten zeigen. Wähle zwischen "La La Land", "Toni Erdmann" oder "Manchester by the Sea".

Mia (Emma Stone) ist eine leidenschaftliche Schauspielerin, die ihr Glück in Los Angeles sucht. Sebastian (Ryan Gosling) will dort ebenfalls seinen Durchbruch schaffen, allerdings nicht als Schauspieler, sondern als Musiker, der Menschen des 21. Jahrhunderts für traditionellen Jazz begeistern möchte. Mia und Sebastian müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern – sie arbeitet in Cafés, er sitzt in Clubs wie dem von Boss (J.K. Simmons) am Keyboard. Nachdem sie einander vorm Klavier begegnet und schließlich ein Paar geworden sind, geben sich gegenseitig Kraft. Von nun an arbeiten sie zu zweit daran, groß rauszukommen. Doch schnell müssen Mia und Sebastian feststellen, dass ihre Bestrebungen auch Opfer fordern und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Verrät sich Sebastian selbst, wenn er in der Band von Keith (John Legend) Musik spielt, die er gar nicht mag? Und kann Mia ihre Zeilen nicht auch mit ihrem Freund auf Tour lernen, oder muss sie dazu wirklich in L.A. bleiben?

Englisch mit deutschen Untertiteln.

Länge: 128'
Genre:
Romanze Musical
Regie:
Damien Chazelle
Besetzung:
Ryan Gosling, Emma Stone, J.K. Simmons
Jahr:
USA, 2016

Film-Brunch: Oscar-Favorit 'Toni Erdmann' – SONNTAG

#

INFO

Diesen Sonntag, 5. Februar, laden wir Dich und Deine Freund*innen zum gemeinsamen Film-Brunch in's EISZEIT Kino. Ab 11:00 Uhr gibt es eine reiche Auswahl an Kalifornien-inspirierten Köstlichkeiten, bevor wir um 13:00 Uhr in allen drei Kinosälen unsere Oscar-Favoriten zeigen. Wähle zwischen "La La Land", "Toni Erdmann" oder "Manchester by the Sea".

Winfried (Peter Simonischek) ist ein 65-jähriger, einfühlsamer Musiklehrer mit Hang zu Scherzen, der mit seinem alten Hund zusammenlebt. Seine Tochter Ines (Sandra Hüller) hingegen ist das Gegenteil: Als ehrgeizige Unternehmensberaterin reist sie um die Welt und von einem Projekt zum nächsten, um die Karriereleiter steil nach oben zu klettern. Vater und Tochter bekommen sich daher nicht oft zu sehen, aber das wird schlagartig anders, als Winfrieds Hund stirbt und er daraufhin beschließt, Ines unangekündigt bei der Arbeit in Bukarest zu besuchen. Wegen seiner Witze und der unterschwelligen Kritik an ihrem Lebensstil kracht es schon bald zwischen den beiden. Und dann verwandelt sich Winfried auch noch in sein alter Ego Toni Erdmann: das Gebiss ist schief, der Anzug schlecht und auf dem Kopf sitzt eine Perücke. Der schräge Vogel behauptet, Personalcoach zu sein, bringt Ines vor ihren Kollegen in einige peinliche Situationen – aber die Verkleidung sorgt auch dafür, dass sie und ihr Vater sich annähern…

Länge: 162'

Genre:
Drama Komödie
Regie:
Maren Ade
Besetzung:
Peter Simonischek, Sandra Hüller, Michael Wittenborn
Jahr:
Deutschland, Österreich, 2016
FSK:
freigegeben ab 12
Back

Search

Mit freundlicher Unterstützung von